Leben in Bonn

Bonn war schon immer ein ganz besonderer Ort. Von der Zeit, als wissenschaftliche Forscher im Raum Bad Godesberg ein Dutzend prähistorischer Handäxte aus dem Jahr 55.000 v. Chr. entdeckten, bis hin zur Geburt des weltweit renommierten Komponisten Ludwig van Beethoven, hat sich Bonn stetig weiterentwickelt und versprüht seinen internationalen Charme an jeder Ecke. Über 40 Jahre lang war Bonn die Hauptstadt West-Deutschlands und hat bis heute nicht nur eine beeindruckende Geschichte vorzuweisen, sondern bietet auch eine Fülle kultureller Reichtümer, wunderschöner Bauwerke und ansprechender Natur.

Bonn schmückt sich mit einer Vielzahl alter aber auch moderner Sehenswürdigkeiten, einschließlich Theatern, Galerien, die sowohl alte als auch neue Kunstwerke ausstellen, und vielen Museen. Neben den zahlreichen Freizeitaktivitäten, die Bonn zu bieten hat, gehören zu den beliebtesten Orten unter anderem das Haus der Geschichte, der Freizeitpark Rheinaue, das Beethovenhaus und die Botanischen Gärten.

Die Stadt liegt direkt am Rhein und erfreut sich eines milden Klimas. Über die Flughäfen Köln/Bonn, Düsseldorf und Frankfurt ist Bonn einfach und schnell zu erreichen. Die Zugverbindungen und ein gut ausgebautes Nahverkehrsnetz machen zudem ein einfaches, effizientes Erkunden der Stadt für Jedermann möglich. Bonn ist eine moderne Universitätsstadt mit zahlreichen Einkaufszentren und Kaufhäusern im Stadtzentrum und attraktiven Wohngebieten in der Umgebung.

Das Leben in Bonn ist angenehm, entspannt und international.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser International Office.

  • Caroline Brown

    Sachbearbeiter/in

    +49-228-9656-231
    caroline.brown@caesar.de
    Caroline Brown